Gentil Hartmetallwerkzeuge GmbH

Ausbildungsplatz in 63811 Stockstadt am Main

Stellenbeschreibung

Ausbildung– Berufseinstieg mit Perspektiven

Gentil Hartmetallwerkzeuge GmbH ist deutschlandweit eine der ersten Adressen, wenn es um die Herstellung von Präzisionswerkzeugen geht. Unsere Werkzeuge kommen in jeglichen Zerspanungsprozessen zum Einsatz. Wir sorgen sowohl in Deutschland aber auch international dafür, dass präziser, wirtschaftlicher und zuverlässiger produziert werden kann.

Gute Gründe für eine Ausbildung bei Gentil Hartmetallwerkzeuge GmbH

Wir bieten dir viele Perspektiven für eine erfolgreiche Zukunft. Bei Gentil Hartmetallwerkzeuge GmbH lernst du modernste Fertigungsprozesse und -technologien, integrierte Projektabläufe und modernste Arbeitsmethoden kennen. Als Teammitglied von morgen unterstützen wir dich, um dich fit für das Berufsleben zu machen. Nach erfolgreicher Ausbildung ist es unser Ziel, dich fest ins Gentil-Team zu übernehmen, denn wer in der ersten Liga spielen will, braucht ein starkes Team und erfolgreiche Nachwuchsspieler.

Dein Plus während der Ausbildung 

Die Ausbildung bei Gentil ist familiär, 
+... weil dir hier jeder gerne mit Rat und Tat zur Seite steht.
Die Ausbildung bei Gentil ist motivierend, 
+... weil du echte Perspektiven hast.
Die Ausbildung bei Gentil bringt dich weiter, 
+... weil du eigenverantwortlich arbeiten kannst.
Die Ausbildung bei Gentil macht dich finanziell unabhängiger, 
+... weil du bereits während der Ausbildung überdurchschnittlich verdienst.
Die Ausbildung bei Gentil bietet dir viel Freizeit, 
+... weil jeder Mitarbeiter bei uns 30 Urlaubstage im Jahr zur freien Verfügung hat.  

Ausbildung – Präzisionsschneidwerkzeugmechaniker (m/w/d)

Bei der Firma Gentil Hartmetallwerkzeuge GmbH fertigen Präzisionswerkzeugmechaniker durch verschiedenste zerspanende Verfahren Präzisionsschneidwerkzeuge und Komponenten. Konkret bedeutet dies, dass du an computer- und manchmal auch handgesteuerten Maschinen Vollhartmetall und Werkzeugstahl bearbeitest, bis es die gewünschte Form hat. Wichtig ist hier eine absolut präzise Arbeitsweise, denn die von dir gefertigten Werkzeuge und Bauteile kommen weltweit zum Beispiel in der Produktion von Smartphones, Flugzeugen, PKWs, Kniegelenken oder anderen Erzeugnissen aus Metall, Kunststoff oder Verbundwerkstoffen zum Einsatz.


Das erwartet dich bei Gentil Hartmetallwerkzeuge GmbH:
In unserer Ausbildungsabteilung lernst du die wichtigsten Grundlagen der manuellen und maschinellen Werkstoffbearbeitung.
Du lernst mechanische Grundfertigkeiten wie Drehen, Fräsen, Bohren, Löten und Schleifen an konventionellen und CNC-Maschinen aber auch wie man CNC-Programme und Werkstückzeichnungen am Computer erstellt.
Schon während deiner Ausbildung trägst du die Verantwortung für Kundenteile und wirst auf den Einsatz im Betrieb vorbereitet.
In den betrieblichen Fachbereichen begleiten dich die Ausbildungsverantwortlichen und kümmern sich um die Vermittlung der Ausbildungsinhalte.


Das solltest du mitbringen:
Handwerkliches Talent und technisches Verständnis
Spaß und Interesse an Computerarbeit (Beispielsweise: Erstellen von Programmen + Konstruktionen)
Ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und genaues Arbeiten
Ausdauer und Konzentration
Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
Interesse an Mathematik und Physik wäre von Vorteil

Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre, Ausbildungszeitverkürzung auf 3 Jahre bei sehr guten Leistungen möglich 


Ausbildungspartner: 
Jakob-Preh-Schule, 97616 Bad Neustadt (staatliche Berufsschule)


Ausbildungsstart:
Üblicherweise beginnt die Ausbildung nach den Sommer-Schulferien (Bayern). 

 


Beginn und Vergütung

Beginn zum neuen Ausbildungsjahr
Dauer 3 bis 3,5 Jahre
Vergütung keine Angaben

Kontaktdaten

Anschrift Gentil Hartmetallwerkzeuge GmbH
Hafenstraße 1
63811 Stockstadt am Main
Ansprechpartner Maximilian Buss
Telefon 06027 9799513
E-Mail max.buss@gentil-gmbh.de
Website www.gentil-gmbh.de

Hinweise zur Bewerbung

Falls dein Interesse geweckt wurde, kannst du dich gerne per Mail bei uns bewerben. Deine Bewerbungsunterlagen sollten einen Lebenslauf, sowie deine letzten beiden Zeugnisse enthalten. Wir freuen uns, von dir zu hören!

Dieser Eintrag wurde veröffentlich am 02.10.2019